Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

1

1Wochenlehrgang mit 60 Unterrichtseinheiten zum Umgang mit Motorsäge und Motorsense

(nur in Zusammenarbeit mit anerkannten Bildungsträgern)

Der Lehrgang enthält die Lehrgangsinhalte des Grundlehrganges "Brennholzwerber" und des Lehrganges " Erweiterung Motorsägenschein Sturmholz, Bruchholz"

mit erweitertem praktischen Teil "Arbeit mit der Motorsäge" und Werkzeugkunde (u.a. Kettenschärfen),

theoretischer und praktischer Ausbildung an Motorsensen und Freischneider und

und NEU: fachgerechter Obstbaumschnitt

Ablauf:

Die Ausbildung umfasst den Zeitrahmen einer Woche mit individuell abgestimmten Unterrichtsplan.

Kosten: 800 € pro Teilnehmer/in incl. Verpflegung

Umsatzsteuer wird nicht berechnet. Als Kleinunternehmer i.S. von § 19 Abs. 1 UStG wird auf die Regelbesteuerung verzichtet !

Teilnahmevoraussetzungen:

 

                                                    1.  gültige Arbeitsmedizinische Untersuchung G25 "gefährliche Baumarbeiten"

                                                          und G 41 "gefährliche Forstarbeiten, Höhentauglichkeit"

                                                     2. Schulabschluss in deutscher Sprache und Schrift

                                                     3. Nachweis "Ausbildung Erste Hilfe" (Ersthelfer)

                                                     4. persönliche "Erste Hilfe - Ausrüstung"

                                                     5. vollständige Schutzaurüstung     

                                                        (Schnittschutz und Witterungschutz nach § 23 DGUV -A1)

                                                     6. Teilnehmer*innenzahl mindestens 8 Personen, maximal 10 Personen